Titelbild

PS4 Kontroller am PC nutzen und wie ihr ihn als Xbox Kontroller simulieren könnt.

 

Hallo zusammen 🙂

heute möchte ich euch zeigen, wie ihr einen PS4 Kontroller ganz leicht als Xbox Kontroller am PC simulieren könnt. Dazu benötigt ihr nur das DS4Tool für Windows und 2 Runtimes damit ihr das ganze starten könnt. Ich habe euch das ganze bereits als Archiv zusammengelegt und hier hochgeladen. Über den integrierten Updater könnt ihr auch euer DS4 Tool auf Updates prüfen.

Tutorial

  1. Klickt zuerst auf den Button und zieht euch die Sachen auf den PC.
  2. Entpackt das Archiv in einem beliebigen Ordner.
  3. Installiert alle beiden Runtimes. (nur für x64 Systeme)
  4. Startet den PC neu.
  5. Entpacke das Archiv DS4Windows in einem beliebigen Ordner
  6. Starte die DS4Windows.exe
  7. Es öffnet sich ein Fenster mit einer Anleitung. Klicke hier auf den Button Step 1:Install ViGEmBus Driver“
  8. Bestätige alles und installiere den Treiber
  9. (Optional) Solltest du einen Windows 7PC haben so führe auch Step2 aus. Ansonsten kannst du diesen Punkt überspringen.
  10. Verbinde deinen Kontroller mit einem Datenkabel am PC.
  11. Scrolle bis nach unten und schließe die Installation mit einem Klick auf Finished ab.
  12. Das Fenster sollte sich nun schließen und nur noch eins übrig bleiben. Klickt jetzt unten Links auf „Start“ und der Kontroller wird eingebunden. (unter „Controllers“ ist ein Eintrag mit eurem Kontroller zu finden)
  13. Jetzt könnt ihr den PS4 Kontroller wie einen Xbox Kontroller nutzen.

Wenn ihr das Tutorial abgeschlossen habt, dann sollten alle Spiele problemlos mit dem PS4 Kontroller nutzbar sein. Sollten Probleme auftauchen könnt ihr gerne in unserer Facebook-Gruppe nach Lösungen fragen.

 

Euer Björn alias Striker

„Hasst das Spiel und nicht die Spieler ♥♥♥“

Ihr kennt es bestimmt. Ihr wollt ein Spiel im Xbox Game Launcher am PC herunterladen und spielen auf das ihr bereits lange gewartet habt. Doch ihr werdet durch einen Fehler daran gehindert und der Download ist gar nicht erst möglich. Ihr sucht ewig nach Lösungen unf findet immer die Selben möglichkeiten. Entweder ist es die Xbox oder GamingService App.

Hier zeige ich euch nun 3 Möglichkeiten, die ihr ausführen könnt, um das ganze zu testen. Zwei davon sind etwas rabiat, aber für die meisten die ideale Lösung. Aber als Erstes fangen wir mit der Windows freundlichsten Lösung an bevor wir in die rabiateren Lösungen gehen.

Lösung 1: Reparatur der App „Xbox“ und „Gaming Service“

  1. Klickt zuerst unten links auf das Windows Symbol. Nun auf das Zahnrad.
  2. Es sollte sich ein neues Fenster öffnen und hier klickt ihr auf „Apps in der Liste könnt ihr jetzt nach der Xbox App suchen. Klickt diese an und dann auf den blauen Schriftzug „Erweiterte Optionen scrollt hier was runter und klickt auf „Beenden anschließend auf Reparieren.
  3. Jetzt klickt ihr oben links in der Ecke des Fensters auf den Pfeil, um wieder zurück zur Übersicht zu kommen.
  4. Sucht hier jetzt nach der App Gaming Service. Klickt auch hier wieder auf den blauen Schriftzug Erweiterte Optionen und führt hier wie bei der Xbox App dieselben Schritte aus. Erst auf Beenden klicken, danach auf Reparieren.
  5. Startet jetzt den PC neu.

 

Sollte der Fehler nicht behoben sein, dann führen wir nun die rabiatere Reparatur aus. Hierfür werden wir erst den Windows Store zurücksetzten. Auch wenn dies nicht funktioniert werden wir die App „Gaming Service“ löschen und anschließend neu installieren.

Lösung 2: Windows Store zurücksetzten

(Lösungsweg auf eigene Gefahr)

 

Bei diesem Lösungsweg werden wir den Windows Store zurücksetzten. Das ganze funktioniert in 4 einfachen Schritten.

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R. Es öffnet sich ein „Suche“ Fenster.
  2. Schreibt hier WSReset.exe und drückt Enter
  3. Es wird sich nun ein schwarzes Fenster öffnen. Wartet so lange bis sich das Fenster automatisch schließt.
  4. PC neu Starten.

Wenn das ganze nichts gebracht hat, dann ist Lösungsweg 3 vlt. deine Lösung des Problems.

Lösung 3: Neuinstallation der App „Gaming Service“

(Lösungsweg auf eigene Gefahr)

Hier müssen wir anderes vorgehen als beim ersten Lösungsweg.

1. Öffnet zuerst die Windows PowerShell. Öffnet dazu die Suche in Windows und sucht nach „Windows PowerShell„. Führt das Programm als Administrator aus.

2. Gebt nun folgendes ein und drückt Enter. (Zeile kopieren und mit Rechtsklick in die Konsole einfügen)

Get-AppxPackage gaming.services -allusers | remove-appxpackage -allusers

Hiermit wird die App „Gaming Service“ gelöscht.

3. Geht jetzt hin und führt auch ebenfalls diese zwei Zeilen in der Konsole aus.

Remove-Item -Path "HKLM:\System\CurrentControlSet\Services\GamingServices" -recurse

Remove-Item -Path "HKLM:\System\CurrentControlSet\Services\GamingServicesNet" -recurse

4. Startet jetzt den PC neu.

5. Nach dem Neustart führen wir die Windows PowerShell wieder als Admin aus.

6. Jetzt tragen wir folgenden Befehl in der Konsole ein. Mit diesem Befehl öffnet sich der Windows Store und wir laden den „Gaming Service“ neu auf den PC.

start ms-windows-store://pdp/?productid=9MWPM2CQNLHN

7. Sobald die Installation abgeschlossen ist starten wir wieder den PC neu.

8. Jetzt könnt ihr wieder versuchen ein Spiel in der Xbox App zu installieren oder zu starten.

 

Ich hoffe, ich konnte euch mit einem der 3 Lösungswege bei eurem Xbox Launcher Problem helfen und wünsche euch jetzt viel Spaß beim Zocken. Hiermit verabschiede ich mich mit den Worten: Hasst das Spiel und nicht die Spieler.

Euer Björn alias Striker